For a party that never ends

Since the end of the 19th century, Cartier has created a unique watch creation of incomparable elegance. Cartier combines traditional craftsmanship with elegance, quality and know-how in the watch manufacture.

The brand is a pioneer in watchmaking, developed the first wristwatch and renewed the dial design at the beginning of the 20th century. The striking square shape and the characteristic slotted screws are still features of the Maison Cartier.

Discover Cartier at Embassy

Collections

Santos Kollektion

An icon of the Maison Cartier. Louis Cartier developed the now legendary Santos de Cartier in the year 1904 for his friend Alberto Santos Dumont. The wish of the famous Brazilian pilot was to be able to read the time in flight. This is how the now indispensable wrist watch originated.

Ballon Bleu Kollektion

Luftig wie ein Ballon, blau wie der Cabochon, den sie umschliesst – die Ballon Bleu de Cartier schmückt mit Eleganz Damen- wie Herren-Handgelenke. Die römischen Ziffern werden unter dem Einfluss einer Aufzugskrone in tiefem Blau von ihrer Bahn abgelenkt. Ein Gehäuse mit nach aussen gewölbten Linien, guillochiertes Zifferblatt, Zeiger in Schwertform, Armbänder mit polierten oder satinierten Gliedern … die Ballon Bleu de Cartier folgt ihrer Bahn durch das Cartier Uhren-Universum.

Tank Kollektion

1917 kreiert Louis Cartier die Tank. Damit ist eine Legende geboren. Den ersten Prototypen erhält General Pershing einige Jahre vor ihrer Markteinführung 1919. Für das einzigartige Design sind die unter den flachen Längsseiten mit ihren scharfen Kanten verborgenen Bandanstösse verantwortlich. Die klaren Linien werden Menschen mit freiem Geist und Eleganz in ihren Bann ziehen. Die mittlerweile zur Ikone gewordene Tank ist in zahlreichen Variationen interpretiert worden, ohne dass sie etwas von ihrer starken Persönlichkeit verloren hätte.

Panthère Kollektion

Die Panthère de Cartier ist Uhr und Schmuckstück zugleich und zeigt sich in einem der legendärsten Designs der Maison. Auch wenn sie bereits in den 1980er Jahren entworfen wurde, ist sie heute moderner denn je und ein wahres modisches Must-have für Damen, die einen raffinierten Stil pflegen.

The face of Cartier

The famous Maison Cartier was founded in the year 1847, by Louis-Francois Cartier in Paris. Since the end of the 19th century, their watchmaking factory in La Chaux-de-Fonds has been the source of timepieces that excel in quality and design with precise movements and timelessly beautiful enclosures.

In the middle of the 20th century, Cartier experienced a crisis. After the death of Pierre Cartier, the company was bought by investors.

Cartier used to be known mainly for watches with quartz movements, but nowadays the manufactory can also look at an impressive variety of mechanical calibers that are increasingly used in their own models.